English
Français
Deutsch
Español
Български
  Home Kontakten Login Registrieren 0 Artikel 13 Dezember 2017
Katalog Seminar Download Shop Mobile Nachrichten Bilder Kalender Forum
Europäischen Jahr des interkulturellen Dialogs 2008
Europäischen Jahr des interkulturellen Dialogs 2008


lesen Sie auf: English Français Deutsch Español Български
Europäischen Jahr des interkulturellen Dialogs 2008
30 Januar 2008 - Ljubljana, Slowenien
Share   

Europäisches Jahr des interkulturellen Dialogs 2008 wurde offiziell in Ljubljana, Slowenien, wobei der Beginn der ersten slowenischen EU-Ratspräsidentschaft.

Der festliche Abend wurde eröffnet durch die Reden von Dr. Danilo T ϋ rk, der Präsident der Republik Slowenien, Ján Figel ', EU-Kommissar für allgemeine und berufliche Bildung, Kultur und Jugend, Dr. Hans-Gert Pöttering, der Präsident des Europäischen Parlaments, Dr. Edvard Kovač, Professor für Ethik und Kulturanthropologie und Janez Janša, Ministerpräsident der Republik Slowenien. Die festliche Eröffnung gipfelte in einem bunten Programm mit künstlerischen Poesie Lesung und musikalische Darbietungen sowie Kurzfilme und modernen Tanz. Am Ende der Eröffnungsveranstaltung, hunderte von Schulkindern, die ihr Gepäck, als ob auf eine Reise, füllte die Bühne begleitet von der musikalischen Leistung von einem 11-jährigen Geiger.

In seiner Eröffnungsrede, Herr Kommissar Ján Figel 'betonte, dass "die kulturelle Vielfalt ist Europas Reichtum, anstatt sein Problem. Die Erweiterung der EU und die zunehmende Migration sind nur diese Vielfalt. Wir brauchen also mehr Dialog zwischen den Kulturen als Beitrag zu einer höheren Ebene Der gegenseitigen Verständigung zwischen verschiedenen Nationen, Ethnien und Religionen, zur Überwindung des Nationalismus und der Fremdenfeindlichkeit. "

Figel 'weist darauf hin, dass "als Folge der Globalisierung, Demographie, Migration, von der Erweiterung der Europäischen Union und die interne Mobilität, Europa wird immer mehr vermischt werden. Unsere Kulturen, Sprachen, Ethnien und Religionen sind zunehmend in täglichem Kontakt. Wir wissen, dass diese Tendenz Wird, wenn überhaupt, weiter zu wachsen. Es ist ein Teil unserer Welt, und es ist unsere Aufgabe, sicherzustellen, dass sie erfolgreich ist. "

"Die Europäische Union hat sich stets in ihrer Fähigkeit zur Achtung der Differenz und Vielfalt, die auf der Grundlage der allgemeinen Menschenrechte und Werte", sagte der Ministerpräsident Janez Jansa. In seiner Stellungnahme, dem Jahr des interkulturellen Dialogs bietet Europa eine doppelte Chance - zu stärken, seinen Glauben an sich selbst, in seiner vitalen Kraft und in der Mission der europäischen Kulturen zu intensivieren und den Dialog mit anderen Kulturen und durch den Kontakt mit ihnen, Vorurteile zu überwinden, Wachstum, gegenseitige Bereicherung und Großherzigkeit. "Der Weg des interkulturellen Dialogs ist, den Weg der Stärkung der meisten solides Fundament für Frieden und Wohlstand auf unserem Planeten", so der Ministerpräsident.

Vor der offiziellen Eröffnung, die Vertreter der großen europäischen Kunst-und Kulturfestivals unterzeichneten eine "Erklärung zum Interkulturellen Dialog" mit EU-Kommissar Ján Figel 'in Ljubljana Castle. Durch die Erklärung, die Ziele und Botschaften des Jahres wird sich 2008 ganz in Dutzenden von Festivals überall in der EU und darüber hinaus.

Die offizielle Eröffnung des Jahres ging eine Konferenz mit dem Titel "Der interkulturelle Dialog, wie der Wert der Grundrechte der Europäischen Union" am 07-08 Januar, in der Vertreter der Zivilgesellschaft aus ganz Europa in den Bereichen Kultur und Kunst, Wissenschaft und Bildung, Medien Und nachhaltige Entwicklung diskutiert die Herausforderungen, die von einem multikulturellen Europa.

Offizielle Website des Europäischen Jahr des interkulturellen Dialogs 2008



zurück
Druck
senden an Freunde
Balkanfolk site

Kommentare
Anmerkungen bekanntgeben Sie, LOGON zuerst wenn. 0 Аnmerkungen, 0 Seiten | « »
0 Аnmerkungen, 0 Seiten | « »


Add to Google    Add to My Yahoo!
Top Mp3
Raka
Bera
Na poyas
Opas
Divotinsko horo
Za poyas
Chetvorno horo
Zapeli sa dva slaveya
Kyustendilska rachenitsa
Izrutchanka


Traditionelle Kostüme

Traditionelle Kostüme
Bulgarische Traditionelle Kostüme


Reklameanzeige


©1996-2017, Alle Rechte vorbehalten, Balkanfolk GmbH   Newsletter Links Bezeichnungen vom Gebrauch
Design und Entwicklung vorbei Orange Ideas