English
Français
Deutsch
Español
Български
  Home Kontakten Login Registrieren 0 Artikel 26 April 2019
Katalog Seminar Download Shop Mobile Nachrichten Bilder Kalender Forum
Suche
Schlüsselwörter Von Zu

Nachrichten
RSS 406 Resultate, 41 Seiten | 31
  International Ethno-Seminar am Gymnasium Rudnik - Serbien

"Und Lieder, mein Kind, Lieder und Musik machen eine Nation. Jeder Vogel singt in seiner eigenen Stimme. Jede Nation hat ihre eigene Stimme, und auch ihre eigenen Songs, mit denen er bekannt ist. Wenn Sie auf ein Fremder ihn nie fragen, er ist und wo er herkommt. Lassen Sie ihn singen oder spielen Sie und alles wird klar, dass Sie… "Das heißt, in" Das Erbe der Songs und spielt "von Stefan Nemanja.



In diesen Tagen hat der Grammer School of Rudnik ist Gastgeber eines Seminars für Volks-und ethnischen Traditionen, in denen Menschen aus Frankreich, Deutschland, Israel, Japan, Republika Srpska, und Belgien teilnehmen. Die japanische patricipant kam mit einem direkten Flug von Tokio nach Belgrad. All dies wurde von Aleksander Sasha Smrekic, Künstler Direktor des Kultur-und Künstler-Gesellschaft "Abrasevic" aus Cacak und Vladimir Tanasijevic, Künstler Direktor des Akademischen Künstler und Kulturgesellschaft "Branko Krsmanovic" aus Belgrad. Boris Dimitrov aus Sofia ist die dritte Performer, er ist der Gründer von "Balkanfolk", eine Gesellschaft für den Anbau der bulgarischen Folklore. Er hält Vorträge grundlegenden Schritte der ursprünglichen Tänze aus seinem Land.

8 August 2008 - Rudnik - Serbien
Борис Димитров
lesen Sie auf: English Français Deutsch
fotos: 6    Аnmerkungen: 0
Неделен събор "Леб и вино" в с.Спатово (до Мелник)

Искате ли да се потопите в оригиналните песни, музика, танци и носии от югозападните покрайнини, както все още ги пазят и предават най-възрастните хора по тези земи?

На Неделния събор „Леб и вино” в с.Спатово (до Мелник) ще се съберат онези, които искат да преживеят атмосферата на съборите отпреди 60-70 години, както са ги правили последните живи днес носители на фолклорната традиция.

Ще се насладите на сърцати песни, стари инструменти, шарени черги и вкусни бабини госби.Ще научите много за фолклора в този край от най-чистия му извор – последните останали възрастни изпълнители, които ще представят таланта си пред младите, пожелали да научат „как се е правило някога”; ще се свири, ще се пее, ще се заиграят старите македонски хора от Малешевската планина, Огражден, Беласица и Пирин.

Неделният събор "Леб и вино" е поклон пред малкото останали живи хора, които пренасят песните и инструментите от извора на времето и пазят оригиналните танци и носии на предците ни.

25 Juli 2008 - с. Спатово (до Мелник)
Цветана Пройчева
lesen Sie auf: Български
Аnmerkungen: 0
Приключи Вторият международен фолклорен фестивал "Пауталия 2008"

С празнично шествие започна втория фестивал „Пауталия” – 2008 гр. Кюстендил.

Кукерите прочистиха пътя на организатори и участници във фестивала от зли сили и лоши помисли и поканиха гражданите и гостите на града да се насладят на големия празник, които предстоеше. И като шарена черга се занизаха по улиците на града състави от различни организации, етноси и възрасти. Всички усмихнати и щастливи от идването на големия ден.

Три дена Кюстендил живя под звуците на българската народна музика. Три незабравими дни, в които и малки и големи се докоснаха до голямата съкровищница на нашия фолклор.

10 Juli 2008 - Кюстендил, България
Balkanfolk Team
lesen Sie auf: Български
fotos: 5    Аnmerkungen: 0
  "Pastrina" Folklore-Tanz-Ensemble verlassen hat, für eine Tournee nach Kanada

Heute "Pastrina" Folklore-Tanz-Ensemble von der Stadt Montana, Bulgarien links für eine 14-Tage lange Reise nach Kanada. Dreiunddreißig Tänzern und Musikern wird in Bulgarien eine der größten und beliebtesten CIOFF Festivals "Mondial des Cultures de Drummondville". Dies wird das 27. Festival und es findet in der Stadt Drummondville, Provinz Quebec, Kanada. Formationen aus 16 Ländern teilnehmen werden.

Zusätzlich zu den Feierlichkeiten, die Tänzer unter Leitung der Choreografin Parvan Parvanov wird fand ein Konzert in Montreal für die bulgarische Gemeinde.

1 Juli 2008 - Mondial des Cultures de Drummondville, Kanada
Nelly Vasileva
lesen Sie auf: English Français Deutsch Español Български
Аnmerkungen: 0
Die Vokalformation “Divna” gewann den Preis Grand Pri von der achten Vorstellung des Internationalfestivals “Folklore ohne Grenze”

“Weisst du, was mir durch den Kopf gegangen ist – wie lang der Weg zu diesem Zweck gewesen war”. Das war die ersten Wörte einer der Sängerin namens Galq aus der Formation “Divna” während unseres Gesprachs über die Teilnahme der Gruppe an der achten Vorstellung vom Internationalfestival ”Folklore ohne Grenze”, (16-26 Juni 2008) in der Stadt Dobritsch und in dem Kurortkomplex Albena.

Wenn wir die Trajektorie des schwierigen Wegs folgen, den die Formation “Divna” von dem Anfang an bis zu dem Preis Grand Pri gegangen war, könnten wir verstehen wie schätzig ist dieser Preis für jede von den Sängerinnen. Die Teilnahme an dem Folklorefestival mit internationalen Juri und Teilnehmer aus Mazedonien, Bulgarien, Rumenien, Islandien ist aufeinanderfolgende Äusserung der Gruppe, nachdem bald ihr erstes CD ausgegeben war “Milo, liebe”. Auf der Festivslbühne die Sängerinnen sangen die gleichnamigen Lieder vom ihren Album “Milo liebe”, “Melai, Rado” (Bearbeitung-Miltscho Vassilev), “Dai si ma maitschinko” (Bearb.-Kosta Kolev) und “Damba” (Bearb-Georgie Petkov).

27 Juni 2008 - Dobritsch – Albena, Bulgarien
Boris Dimitrov
lesen Sie auf: Deutsch Български
Аnmerkungen: 0
  Das VIII-te internationale Jugendfestival-Wettbewerb „Folklore ohne Grenze“

Das VIII-te internationale Jugendfestival-Wettbewerb „Folklore ohne Grenze“, das sich vom 20-26 Juni 2008 in der Stadt Dobritsch und im Schwarzmeerkurort Albena unter der Ägide des Kulturministeriums von der Republik Bulgarien-Haupverwaltung „Musik und Tanz“ stattfinden wird.

Das Festival ist ein jährliches Fest von unikalen, immer lebendigen und vervielfältigen folklorischen Traditionen und auch ein ansehnliches Forum von Sängern, Instrumentalisten, Chors und Ensembels.

26 Juni 2008 - Dobritch, Bulgarien
Boris Dimitrov
lesen Sie auf: English Français Deutsch Español Български
Аnmerkungen: 0
  Die Blasmusik in Berkovitca wird das folklorische Fest "Die goldene Fiedel" eröffnen

Heute am 15 Juni 2008 wird das aufgedeckte Terrain durch die Lieder und die Musikwerke der Teilnehmer am jährlichen folklorischen Feiertag "Die goldene Fiedel" geschallt.

Am 39-sten Auflage des Feiertags werden mehr als fünfzige folklorische Gruppe und individuelle Sänger von den Gemeinden Russe, Tzar Kaloyan, Silistra, Dwe Mogili, Isperih, Levski, Veliko Tarnovo, Byala, Razgrad, Gorna Oryahovitza und andere.

Das folklorische Fest "Die goldene Fiedel" wird von der Gemeinde Russe organisiert und dieses Jahr wird das Fest in Rahmen eines Tages-15 Juni, am Sonntag um 9 bis zum 18 Uhr stattfinden. Wegen der ofiziellern Öffnung des Festes ist die Blasmusik von Berkonvitza eingeladen.

15 Juni 2008 - 15 Juni 2008-in der Herberge "Prista" neben der Stadt Russe
Rousse Municipality
lesen Sie auf: Deutsch Български
Аnmerkungen: 0
  Kinder aus 33 Ländern werden an der Ausstellung “Wer bin ich” teilnehmen

Die Kinderzeichnungen aus 33-sten Ländern werden an der Ausstellung “Wer bin ich” angeordnet, die Teil vom organisierten Programm anlässlich des Feiertags von der Stadt Montana ist, Heiliger Geist. Die Einleitung wird am 16 Juni 2008 um 16.00 Uhr, im Saal “Kutlovitza” stattfinden. Die Werke sind vom Umlauffonds der Galerie für Kinderkunst von der Stadt Tzele-Slowenien.Sie stellt vor die ausgezeichneten Bilder von dem Wettbewerb “Wer bin ich”. Im Saal von der Vereinigung “Tene” werden 60 Zeichnungen gezeigt. Sie sind von den 30 000 Kinderwerken aus 35 Ländern ausgewählt, die an dem schöpferischen Wettbewerb teilgenommen haben.Bei der Öffnung der Ausstellung werden sie ihre Preise von dem Wettbewerb für junge Talente von den Städten Targovischte, Nikopol und Kozlodui. Die Preise werden von dem Gründer der Galerie Mihailo Lischanin persöhnlich gegeben. Er wird auch mit dem achtungsvollen Abzeichen der Gemeinde Montana ausgezeichnet. Der Bürgermeister Zlatko Dschivkov wird ihm bei der Einleitung “Wer bin ich” den Preis geben. Der Gründe für die Verleihung vom Herren Lischanin ist sein Beitrag zum Stimulieren der Entwicklung der Kinderkunst, zum Popularisieren der Erreignisse und Erfolge talentierter Kinder von unserer Stadt und auch des Names von Montana im Internationalplan.

13 Juni 2008 - 13 Juni 2008-die Stadt Montana, Bulgarien
Boris Dimitrov
lesen Sie auf: Deutsch Български
Аnmerkungen: 0
CD von Čubrica Ensemble mit bulgarischen Volksliedern

Bulgarische Volksmusik schafft großes Interesse in der ganzen Welt. Die Konzerte von bulgarischen Ensembles empfangen werden mit begeisterten Applaus, und in einigen Ländern Amateur-Gruppen werden in die bulgarische Volksmusik ist gelernt und durchgeführt.

Gega New freigegeben hat bereits zwei Alben wie Folk-Gruppen: Topolovo Orchester aus Frankreich (GD 148) und Balkan-Transit aus Dänemark (GD 311). Wir präsentieren unseren Hörern die wunderschöne Aufnahmen von Cubrica Ensemble aus den Niederlanden.

12 Juni 2008 - Bulgarien
Gega New
lesen Sie auf: English Français Deutsch Español Български
Аnmerkungen: 0
Der erste grosse Wettbewerb "Trommel und Reigen"

Zwölf folklorische Klubs mit Liebhaber der bulgarischen Volkstänze haben am ersten folklorischen Wettbewerb "Trommel und Reigen" teilgenommen, der in der Stadt Kazanlak stattfand. Der Organisator dieser Veranstaltung ist die Lesehalle "Dschar", mit dem Vorsitzenden Todorka Petkova.

Zwei Stunde lang haben sich Liebhaber-Tänzer aus Sofia, Plovdiv, Kazanlak, Veliko Tarnovo und anderen Städten an mehr als 48 Tanzspielen teilgenommen, dreizehn von denen Teil von dem Wettbewerb waren. Die Teilnehmer im verschiedenen Älter und mit verschiedener Berufsausbildung haben grosse Tanzmeisterschaft demonstriert, spielend Reigen aus verschiedenen folklorischen Gegenden. Neben dem Stadtplatz "Sevtopolis" fingen Omas aus Kazanlak an Reigen zu spielen im Rithmus der Musik. Teil von den Grossmüttern haben sich selbst als sehr ausdauernde Menschen in dem Wettbewerb für Stadtbewohner gezeigt.

2 Juni 2008 - 2 Juni 2008 Kazanlak, Bulgarien
Dobrin Draganov
lesen Sie auf: Deutsch Български
fotos: 6    Аnmerkungen: 0
406 Resultate, 41 Seiten | 31


Add to Google    Add to My Yahoo!
Nachrichten

Einen Artikel über Folklorefälle - von den Festivals, Konzerte, Feste auf der ganzen Erde veröffentlichen.

Nachrichten addieren



Reklameanzeige

Traditionelle Kostüme


Top Mp3
Raka
Bera
Zadali sa sa podali
Djinovsko horo
Mar shto sme se razigrali (na momak)
Pravo kermensko
Lamba lamba
Lazarki (na malka moma)
Trite pati
Raka



CDs
Balkanfolk 2001 - Bulgarische Volkstänze


CDs
Balkanfolk 2005 - Bulgarische Volktänze


CDs
Bulgarische Folkloretänze - Balkanfolk 2007


Traditionelle Kostüme
Tzarvuli (typische bulgarische Schuhe) N 33


CDs
Bulgarian Folk Ensemble PHILIP KOUTEV



©1996-2019, Alle Rechte vorbehalten, Balkanfolk GmbH   Newsletter Links Bezeichnungen vom Gebrauch
Design und Entwicklung vorbei Orange Ideas