English
Français
Deutsch
Español
Български
  Home Contact us Login Register 0 items 24 October 2017
Catalogue Workshop Download Shop Mobile News Pictures Calendar Forum
Kinder aus 33 Ländern werden an der Ausstellung “Wer bin ich” teilnehmen
 

read in: Deutsch Български
Kinder aus 33 Ländern werden an der Ausstellung “Wer bin ich” teilnehmen
13 June 2008 - 13 Juni 2008-die Stadt Montana, Bulgarien
Share   

Die Kinderzeichnungen aus 33-sten Ländern werden an der Ausstellung “Wer bin ich” angeordnet, die Teil vom organisierten Programm anlässlich des Feiertags von der Stadt  Montana ist, Heiliger Geist. Die Einleitung wird am 16 Juni 2008 um 16.00 Uhr, im Saal “Kutlovitza” stattfinden. Die Werke sind vom Umlauffonds der Galerie für Kinderkunst von der Stadt Tzele-Slowenien.Sie stellt vor die ausgezeichneten Bilder von dem Wettbewerb “Wer bin ich”. Im Saal von der Vereinigung “Tene” werden 60 Zeichnungen gezeigt. Sie sind von den 30 000 Kinderwerken aus 35 Ländern ausgewählt, die an dem schöpferischen Wettbewerb teilgenommen haben. Bei der Öffnung der Ausstellung werden sie ihre Preise von dem Wettbewerb für junge Talente von den Städten Targovischte, Nikopol und Kozlodui. Die Preise werden von dem Gründer der Galerie Mihailo Lischanin persöhnlich gegeben. Er wird auch mit dem achtungsvollen Abzeichen der Gemeinde Montana ausgezeichnet. Der Bürgermeister Zlatko Dschivkov wird ihm bei der Einleitung “Wer bin ich” den Preis geben. Der Gründe für die Verleihung vom Herren Lischanin ist sein Beitrag zum Stimulieren der Entwicklung der Kinderkunst, zum Popularisieren der Erreignisse und Erfolge talentierter Kinder von unserer Stadt und auch des Names von Montana im Internationalplan.

In ihren Werken haben die kleinen Maler die Antworten der Fragen gesucht, wie: Womit ihr Volk eigenartig ist und was für eine Identität haben wir, was wollen sie für ihre Nachfolger von unserem Erbe bewahren, womit ihre Nation zu farbenfreudigen Mozaik des globalischen Dorfes, in das die Erde umwandelt wird.Die meisten Kinder haben Natur-und Architektursehenswürdigkeiten gemalt, Ethnotraditionen (von den Musikinstrumenten und Wafen bis zu Nationalkostümen). Die Ausstellung fordert die jungen Leute, die Museen, Denkmaler, Kirche zu besuchen, schöpferisches Gedächtnis ihrer Nationen zu tragen. Die Idee für die einzelartige Identität und für den kulturellen Gleichwert der verschiedenen Nationen und für auch mit der Grundidee vom Internationalen Folklorischen Festival, durchgeführt in Rahmen des Feiertags der Stadt Montana, dass man die kulturelle Vervielfältigung in unserer globalisierenden Welt deutlich zeigt und aufbewahrt.

Die Galerie für Kinderkunst ist einzige, ständige Galerie in Slowenien, die den jungen Schöpfer im Alter von 20 Jahren von der ganzen Welt gewidmet wird. Das ist eine von den ähnlichen 15 Galerien in Europa. Sie führt den jährlichen Internationalwettbewerb für Kinderzeichnungen durch. Die Jury besteht aus Vertreter von verschiedenen Ländern, die die für die Wettbewerbe geschickten Werke einschätzen, Wettbewerbe, die von der Zeitschrift “Likovni svet” organisiert sind.Sie sind mittels der grössten Wettbewerbe in der Welt: z.ß-die Sammlung mit Kinderzeichnungen mit dem Titel “Konyat” beinhaltet 45 000 Werke von 55 Ländern auf der Welt, und die Sammlung mit dem Titel ”Zamatzite-Kulturerbe” beinhaltet  10 000 Zeichnungen von 35 verschiedenen Ländern. Das Archiv der Galerie hat 115 000 Werke von 80 verschiedenen Ländern. Sie war zu Besucht mit 135 Ausstellungen in 25 Ländern, wie Frankreich, Jugoslavien, Kroatien, Polen, Slowakei, Ungarn, Weissrussland, Indonesien, USA, Kanada, Turkei, Russland, Bulgarien, Italien, Tschech Republik, Indien, Iran u. a.
Seit 1995 die Zeitschrift “Likovni svet” fordert die jungen Leute zu schöpfern und teilzunehmen an den Internationalwettbewerben, ihre Werke mit denen von Kindern imselben Alter aus verschiedenen Ländern und Kontinenten zu vergleichen.Die Zeitschrift wird vom verschiedenen Auditorium gelesen-von Kinder bis zu hoch qualifizierten Fachleuten im Bereich der bildenden Kunst. Die Popularisierung der Zeitschrift erklärt sich mit der Tatsache, dass die Ergebnisse von verschiedenen Wettbewrben so wie für Malerei, Skulptur, Bildhauerkunst, Fotografie genau in dieser Zeitschrift veröffentlicht werden, als auch gibt die Zeitschrift die Möglichkeit für Teilnahme an wettbewerblichen Äusserungen. Auf ihren Seiten war die Anzeige für den Wettbewerb “Trommel und Reigen” veröffentlicht, organisiert von der Gemeinde Montana.

Der Gründer der Galerie, die vorher im Alten Schloss von der Stadt Tzele in Slowenien stattfand, auch der Zeitschrift “Likovni svet” ist Mihailo Lischanin.Die beiden Projekte-die Galerie für Kinderkunst und Internationalwettbewerbe werden mit der Unterstützung der Gemeinde Tzele verwirklicht. Für seinen Beitrag zu dem Internationalaustausch und zu der Unterstützung der Kinderschöpfung ist Mihailo Lischanin mit der Reihe von Preisen ausgezeichnet wie: achtungsvolle Medaille des Russischen Ministerium der Kultur, der Goldene Schlüssel der achtungsvoller Geste von Vila Konstitution in Ardschentinien, das Plakat vom Ministerium der Kultur in Turkei, der Titel achtungsvoller Gest von Bangladore-Indien, Bronzewappen von der Gemeinde Tzele.


Nelly Vasileva
HAUPTEXPERTE ”Kultur und Glaubensbekenntnis”
Gemeinde Montana
Tel. Num. 096/ 394 237
Händy- 0889 28 99 00
е-mail: n_6805@abv.bg
Skype: Nelly Vasileva



back
print
send to friend
Boris Dimitrov

Comments
To post comments you should login first. 0 comments, 0 pages | « »
0 comments, 0 pages | « »


Add to Google    Add to My Yahoo!
Top Mp3
Chetvorno horo
Pazardjishka kopanitsa
Boianovska rachenitsa
First song on the road
Nevestino
Zadali sa se podali
Dzhanguritsa
On my way to...
Kate, Kate
Bera


Folk Costumes

Folk Costumes
Bulgarian Folk Costumes


Advertisement


©1996-2017, All Rights Reserved, Balkanfolk Ltd.   Newsletter Links Terms of Use
Design and Development by Orange Ideas