English
Français
Deutsch
Español
Български
  Home Kontakten Login Registrieren 0 Artikel 23 Oktober 2017
Katalog Seminar Download Shop Mobile Nachrichten Bilder Kalender Forum
Trifon Zarezan (St. Trifon die Pruner), Folk-Weisen
Trifon Zarezan (St. Trifon die Pruner), Folk-Weisen


lesen Sie auf: English Français Deutsch Español Български
Trifon Zarezan (St. Trifon die Pruner), Folk-Weisen
1 Februar 2008 - Bulgarien
Share   

Die bulgarische Urlaub der Winzer und Wein-Entscheidungsträger Trifon Zarezan ist so populär, dass es feierte sowohl in Übereinstimmung mit den alten und den neuen Feiertagskalender, dh es ist derzeit feierte am 1. Februar, aber viele Leute lieber zu wiederholen auf 14. Februar.

Die Feierlichkeiten am Tage der Trifon Zarezan markieren Sie die Trennlinie zwischen dem Ende der kurz vor dem Winter und Frühjahr. Der Übergang zwischen den beiden Jahreszeiten rührt die meisten heftigen Konflikt in der jährlichen natürlichen Zyklus - es ist der Übergang zwischen den Toten Wintersaison und die belebenden Kräfte der folgenden Saison. Das ist der Grund, warum, nämlich in diesem Zeitraum durchgeführt werden Rituale zu stärken und zu gewährleisten, ein Triumph der Vitalität und der Fruchtbarkeit. Durch die Rituale, bezieht man alle Mittel für die Förderung der Natur. Frauen kneten spezielle Runde loafs - ein Symbol für die fruchtbare Feld, und großzügig Hand sie an Nachbarn und Verwandte. Die Männer gehen an die Obst-Bäume, die keine Früchte tragen, in der Winter-und bedrohen sie, rituell, sie wird hew sie auszuschalten. Dann ein weiterer Teilnehmer in das Ritual verspricht, dass im nächsten Frühjahr die Bäume werden wieder fruchtbar, und so sollten sie verschont. Während der festivivities, der Mann im Haus holt 3 Live-Kohlen aus dem Feuer. Sie symbolisieren die belebende Kraft des Feuers und die Sonne. Ein Blick auf die Kohlen, die Menschen versuchen, die Kulturen voraussagen wird der Ertrag der Ernte häufigsten in der neuen Saison.

Die meisten Siegeszug für die natürlichen Kräfte Ritual heißt Trifon Zarezan weil alle Winzer die ersten Beschneiden der Weinberge. In diesem, die Männer werden von den Frauen, die Jugend und die Kinder. Sie alle gehen gemeinsam auf ihre Stück Land zu zeigen, die es zu respektieren und inspirieren sie für ein neues Leben mit dem ersten landwirtschaftlichen Ritual im neuen Jahr mit festlichen Liedern und Tänzen, mit einem Ritual Tisch gelegt unter den Weinbergen. Die ersten Reben beschnitten-Sticks werden gewunden in einer Krone für die beste Weinbauer im Dorf. Er wird proklamiert die "Vine König" des Jahres. Die Männer tragen die Reben König auf ihre Hände genutzt oder sind in den Warenkorb und fahren ihn herum. Jeder will von ihm gesegnet werden und behandeln ihn mit ihren Wein. Je mehr Wein gegossen an diesem Tag, desto großzügiger der nächsten Ernte werden.

Es ist eine interessante Geschichte über St. Trifon, der Schirmherr der 3-Tage-Zyklus Urlaub. Er, wie auch die Dorfbewohner, hatte einmal einen Weinberg und würde Pflaume. Eines Tages, Virgin Mary passed by. Trifon lachte auf ihr, damit sie verurteilt und ihn um seine Nase mit der Baumschere. Was ging in Erfüllung, sagte sie und dann auf den Menschen nennen würde Trifon die Snub-nosed. Er ist auch der Spitzname Trifon Drunkard - er wahrscheinlich liebte seine Weinberge und der Wein sie produziert werden. Er ist sehr beliebt, da Trifon Zarezan oder Trifon der Pruner, weil es am Tag sein, dass die Beschneidung beginnt, und es ist eines der wichtigsten Arbeitsplätze zu tun. Auch die Symbole präsentieren St. Zarezan ein Beschneiden Scherung in der Hand zeigt, dass er sich geehrt als Schirmherr der Reben-Werften, und sie sind eines der wichtigsten Symbole der Fruchtbarkeit in der bulgarischen Folklore-Kultur.

Geschrieben von Roumyana Panayotova
Radio Bulgarien
www.bnr.bg

Deutsch Übersetzung von Google



zurück
Druck
senden an Freunde
Balkanfolk site

Kommentare
Anmerkungen bekanntgeben Sie, LOGON zuerst wenn. 0 Аnmerkungen, 0 Seiten | « »
0 Аnmerkungen, 0 Seiten | « »


Add to Google    Add to My Yahoo!
Top Mp3
Brankovska ratchenitza
Scharen sandok
Karai, maitcho
Drama
Schipotchensko horo
Tcherkezko horo
Lamba lamba
Sedem stapki
Bistrischko horo
Tebe poem (na ovtcharya)


Traditionelle Kostüme

Traditionelle Kostüme
Bulgarische Traditionelle Kostüme


Reklameanzeige


©1996-2017, Alle Rechte vorbehalten, Balkanfolk GmbH   Newsletter Links Bezeichnungen vom Gebrauch
Design und Entwicklung vorbei Orange Ideas