English
Français
Deutsch
Español
Български
  Home Kontakten Login Registrieren 0 Artikel 14 Dezember 2017
Katalog Seminar Download Shop Mobile Nachrichten Bilder Kalender Forum
75 Jahre von der Geburt des Professoren Kyril Stefanov (1933-2005)
 

lesen Sie auf: English Français Deutsch Español Български
75 Jahre von der Geburt des Professoren Kyril Stefanov (1933-2005)
26 März 2008 - Bulgarien
Share   

Nach den Wörtern des gegenwärtigen künstlerischen Haupleiters vom Ensemble "Pirin" - Dimitar Hristov, wird eine Reihe von Ereignissen und Konzerten anlässlich 75-er Jahrestag von der Geburt des Meisters - Kyril Stefanov stattfinden. Der Anfang ist am 27 März in seiner Geburtstadt Blagoevgrad. Es wird auch ein Seminar mit dem Titel "Leben und Schöpfen" und ein Konzert vom Ensemble "Pirin" im Saal "Javorov" um 18.00 Uhr organisiert. Es stehen auch andere Konzerte in verschiedenen Städten Bulgariens das ganze Jahr bevor.

Unstandartmäßig und bemerkenswert, die Persönlichkeit von Kyril Stefanov lässt eine Spur nicht nur in der Entwicklung der Volkschore und Ensemble als auch in dem Bereich der Musikkunst. Wie ein grosser Komponist, Vertreter des öffentlichen Lebens, Dirigent, Organisator, hat eine bedeutsame Stelle in seiner beruflichen Realisation wie ein Vorsitzender der Direktoren von MIK "Balkanton", President von MFF-Varna, Mitglied in dem Gemeideamt für Musik bei dem Ministerium der Kultur, Professor von Chordirigierung in JUSU "Neofit Rilski" genommen. Wie Komponist hat er Chorlieder für Schulungsdruppe, Kinder-und Massenlieder und auch die Musik von verschiedenen Orchesters geschrieben.

Im Jahre 1956 mit dem Abschluss seines Studiums in dem bulgarischen Staatkonservatorium( Fach-Chordirigierung) hat Kyril Stefanov die Leitung von DANPT "Pirin" unternehmen. Ein grosser Teil vom Repertoire des Ensembles trägt seine komponistische Handschrift. Er hat mehr als 750 Liederbearbeitungen und Autorenlieder für Volkschor geschaffen. In diesen Werken sind sichtbar emotionale Ausdruckfähigkeit, Charmonie, die erlaubt, dass die Besonderheiten des musikalischen Volksdialekts, in späteren Werken charmonische Aufschichtung hervorstehen. Die berühmsten Lieder sind, "Bre, ovtschare", "Ja ti postilam schareni tschergi", "Lele, kamen Jano", "Stiga jodisch, Jane mori", "Aide tcafti Rudscho", "Altan Maro", "Mori, aide, aide", Pilentce, pastro slaveitsche", "Vila sei gora".

Autor:Manuela Bontscheva
Übersetzung:Valentina Karolova



zurück
Druck
senden an Freunde
Boris Dimitrov

Kommentare
Anmerkungen bekanntgeben Sie, LOGON zuerst wenn. 0 Аnmerkungen, 0 Seiten | « »
0 Аnmerkungen, 0 Seiten | « »


Add to Google    Add to My Yahoo!
Top Mp3
Trite pati
Grantcharsko horo
Pravo trakijsko horo
Schirto
Selo, selo
Chukurovski buchimish
Kreinah po pato
Sborenka
Srednogorska kopanitza
Gaidine sviryat


Traditionelle Kostüme

Traditionelle Kostüme
Bulgarische Traditionelle Kostüme


Reklameanzeige


©1996-2017, Alle Rechte vorbehalten, Balkanfolk GmbH   Newsletter Links Bezeichnungen vom Gebrauch
Design und Entwicklung vorbei Orange Ideas